Schlagwort-Archive: Bemusterung

Fußboden für Wohnräume

Die Entscheidung für einen Fußboden ist am Wochenende gefallen. Wir haben uns für einen Designboden mit Holzstruktur Typ „Eiche Royal weiß gekälkt“ von Parador entschieden. Insbesondere im Zusammenspiel mit unseren Küchenfronten und den geölten Eichenmöbel (zweites Foto im Hintergrund), ist der Boden sehr stimmig. Wir werden den Fußboden in allen Räumen außer den Bädern und dem HWR verlegen lassen.

Unsere Küche und der Weg dahin

Achtung – das KDO hat eine Insolvenzanmeldung angekündigt. Mehr dazu findet ihr in diesem Blog-Eintrag.

Wir beide Kochen und Backen sehr gerne. Die Auswahl einer Küche mit viel Platz und einer guten Ausstattung liegt uns daher am Herzen.

Unsere Küche haben wir bereits im letzten Jahr ausgesucht. Der Küchenmarkt ist von einem starken Preiskampf dominiert und Rabatte von 60% sind keine Seltenheit – das suggeriert zumindest die Werbung 😉 Wir haben die Herausforderung angenommen und haben folgende Typen von Anbietern am Markt identifiziert:

  • Reine Online-Anbieter
  • Kleinere Küchenstudios
  • Küchenstudiokette mit riesen Ausstellungen
  • Discount-Anbieter von Markenküchen mit wenig Beratung

Neuigkeiten und nächste Schritte

Farbprobe STO 37201
Farbprobe STO 37201

Erkerfarbe

Unser Erker zeigt in Richtung Westen/Garten. Man kann diesen also von der Straße aus seitlich sehen. Wir konnten uns die Farbe bereits in Natura anschauen. In der letzten Woche ist noch eine Farbprobe des Farbtones STO 37201 angekommen. Doch seht selbst…

Was steht in den nächsten zwei Wochen an?

  • Der Bauantrag ist aktuell noch in der Bearbeitung durch das Bauamt und sollte bis Ende Januar genehmigt werden.
  • Abstimmung letzter Details für das Gießen der Bodenplatte mit dem Architekten
  • Plantermin für das Gießen der Bodenplatte in der KW7 (Ausweichtermin bei Winterwetter am ursprünglichen Termin: KW9)

„Die“ Bemusterung

Im Rahmen des Bauprojektes mit Suckfüll Energiesparhaus aus Nieheim stand im November und Dezember die Bemusterung für unser Haus an. Im Großen und Ganzen sind folgende Themenkomplexe zu entscheiden:
1. Finalisierung der Grundrisse inkl. Fenster und Jalousien-Motoren
2. Bemusterung sämtlicher Hausdetails, wie Farben von Putz, Dachüberhängen, Sicherheitsstandard des Hauses, Position von Heizung und Elektroanlagen im Haus etc.
3. Festlegen an welcher Seite der Anschlag der einzelnen Fenster und Türen ist
4. Auswahl der Innentüren, Schließer
5. Auswahl der Fliesen und Bodenbeläge
6. Elektroplanung
7. Smart Home Planung
8. Badezimmer-Bemusterung