Zeitrafferaufnahmen

Im Vorfeld der Bauarbeiten stand ziemlich schnell fest, dass wir Zeitrafferaufnahmen von der Erstellung der Bodenplatte und dem Aufstellen des Hauses erstellen wollen. Unsere aktuelle Wohnlage eignet sich dafür perfekt, da wir schräg gegenüber vom Baugrundstück im Obergeschoss wohnen. Vom Schlafzimmerfenster aus hat man einen direkten Blick auf die Baustelle.

Wie erfolgt die Umsetzung?
Wir haben folgende drei Optionen identifiziert:

  1. Erwerb einer speziellen Kamera, die direkt einen Zeitrafferfilm aufnehmen kann
  2. Nutzung einer Videokamera, die den gesamten Zeitraum filmt oder fotografiert. Die Daten können auf dem lokalen Netzwerkspeicher abgelegt werden Im Nachgang kann dann die Geschwindigkeit des Videos erhöht werden oder die Kamera direkt als IP-Kamera mit einem Zeitraffer-Webservice verbunden werden.
  3. Erstellung von Fotos mit einer Fotokamera im Sekundenabstand, die dann im Nachgang mit einer Software zum Zeitraffervideo gerechnet werden.

Fazit
Die Zeitrafferkamera ist zu speziell und kann nur für den Bau genutzt werden. Durch den Preis von über 200 Euro disqualifiziert sich die Kamera. Eine Videokamera mit HD-Bildqualität und akzeptabler Optik kostet etwa 100 Euro und könnte zusammen mit dem lokalen Netzwerkspeicher genutzt werden.

Der Kabelauslöser JJC-TM, eingestellt auf einen 5-Sekunden-Takt und unendlich viele  Aufnahmen
Der Kabelauslöser JJC-TM, eingestellt auf einen 5-Sekunden-Takt und unendlich viele Aufnahmen

Wir haben uns letztendlich für die Variante mit einer Fotokamera und Intervallaufnahmen entschieden. Das Handling ist am einfachsten, die Bildqualität im Vergleich am Besten und zudem ist die Lösung der Preis/Leistungssieger. Für die vorhandene Olympus-Kamera habe ich aus dem Zubehör ein Kameranetzteil und einen Kabelauslöser mit Intervall-Funktion erworben. Der Auslöser JJC TM-J verrichtet seinen Dienst tadellos. Das Set aus Netzteil und Auslöser hat etwa 55 Euro gekostet und kann wiederverwendet werden. Wir werden die Fotos im 5-Sekunden-Rhythmus aufnehmen. Der Auslöser JJC TM ist in verschiedenen Varianten für sehr viele Kamera-Modelle und Hersteller verfügbar.
Als Software zum Erstellen von Zeitraffern werden wir Panolapse einsetzen. Panolapse ist kostenlos für Windows und Mac OS verfügbar.

Ein Gedanke zu „Zeitrafferaufnahmen“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.