Haustyp Stadtvilla

Nachdem das Blog bereits den Weg zum Grundstückskauf, die Bemusterung und diverse Smart Home-Themen thematisiert hat, ist von einigen Lesern die berechtigte Frage nach dem Haustyp und der Optik aufgekommen.

Copyright birgitH  / pixelio.de
Copyright birgitH / pixelio.de

Suckfüll bietet auf der Website vielfältige Hausideen an. Das „Fertighaus“ von Suckfüll wird individuell nach den Wünschen des Bauherren gezeichnet und gebaut. Nach etwa 80-100 selbst gezeichneten Grundrissen, waren wir uns sicher den idealen Grundriss entwickelt zu haben. Die kostenlose Planungssoftware Sweet Home 3d hat uns dabei einen guten Dienst erwiesen und läuft unter Mac OS, Linux und Windows.

Der Bebauungsplan ermöglicht zwei Vollgeschosse. Daher haben wir uns für den Haustyp „Stadtvilla“ entschieden. Das Rendering zeigt unser Haus aus der Süd-Ost-und Nord-West-Perspektive. Der graue Erker zeigt in Richtung Westen in den Garten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.